LPV Mittelbrandenburg


Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles



Schön, dass Sie wieder mal bei uns reinschauen!


Was gibt es Neues beim Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg?

Herbstzeit ist Gartenzeit!
Wir sind dann mal "Auf dem Weg in den Garten" und entwickeln für das Gemeindegebeit Blankenfelde-Mahlow ein Konzept für einen Gemeinschaftsgarten.
Machen Sie mit? Kommen Sie mit in den Garten!



Allen wollen raus - passend dazu haben wir unsere Angebote für Sie zusammengestellt.

Anklicken, Reinschauen und Mitmachen lohnt sich, unsere Angebote für Frühjahr / Sommer 2017 sind da, z.B.






Ihnen gefallen unsere Angebote? Na, dann helfen Sie uns doch dabei!





Und natürlich für alle Naturfreunde und Entdecker, die gerne an den Wochenenden mit uns im Landkreis Teltow-Fläming unterwegs sein möchten, sei es zu Fuß oder mit dem Fahrrad, gibt es die

ERKUNDUNGEN 2017


Teltow-Fläming-Preis 2015 für das "Waldhaus Blankenfelde"

Die Bildung im Landkreis Teltow-Fläming stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs 2015, der am 16. Januar im Kreishaus in Luckenwalde stattfand.

Die diesjährigen Teltow-Fläming-Preise wurden im Rahmen der Veranstaltung an Menschen verliehen, die sich im Bildungssektor besondere Verdienste um den Landkreis erworben haben.

Es wurden mehrere Ehrungen ausgesprochen und insgesamt wurde drei Mal der Teltow-Fläming-Preis vergeben.

Ausgezeichnet wurden für ihr Engagement auf dem Gebiet der Bildung

  • Brigitte Haberland aus Jüterbog
  • Rosemarie Marschall aus Thyrow


und "für das Engagement in Sachen Umweltbildung und Waldpädagogik"

  • das Projekt Waldhaus Blankenfelde im Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg e.V.


Stephan Parsiegla und Sabine Zimmermann nahmen den Preis stellvertretend entgegen, der ihnen von Frau Kornelia Wehlan (Landrätin) und Herrn Dr. Gerhard Kalinka (Vorsitzender des Kreistags) übergeben wurde. Zu den ersten Gratulanten gehörte der Bürgermeister der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, Herr Ortwin Baier.

Die Laudatio hielt Winfried Otto, kommissarischer Präsident des Landesamtes für Schule und Lehrerbildung.

Das Waldhaus Blankenfelde konnte Ausschnitte seiner Angebote im Rahmen einer Ausstellung im Kreishaus präsentieren. Der Neujahrsempfang wurde von mehreren hundert Gästen besucht.


Aus der Laudatio:

Kindern und Jugendlichen vermitteln, wie wertvoll die Natur und ihre Ressourcen sind. Bildungserlebnisse schaffen, die sensibilisieren und nachhaltig wirken. (...) Dies und vieles mehr ist Anliegen eines Projektes, das vor 20 Jahren ins Leben gerufen wurde.

Die Rede ist von einem Naturerlebnisangebot, das aus dem Geschehen im nördlichen Landkreis Teltow-Fläming nicht mehr wegzudenken ist. Dabei stehen das spielerische Entdecken der Heimat und Erlebnisse mit allen Sinnen im Mittelpunkt. Sie lassen Kinder erfahren, wie Natur riecht, wie sie sich anfühlt, welche Geräusche sie macht oder wie sie schmeckt. (...)

Das fachkundige und pädagogisch geschulte Personal unterbreitet ihnen Angebote, die jahreszeitlich, altersgerecht und lehrplanbezogen sind. Darüber hinaus gibt es (...) eine liebevoll gestaltete Ausstellung, (...). Weiterführende Veranstaltungen wenden sich an Schulen, Familien und Senioren.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü